Community

Der beste Weg um herauszufinden, was man tun kann, ist, denen zuzuhören, die schon aktiv sind.

Der beste Weg um herauszufinden, was man tun kann, ist, denen zuzuhören, die schon aktiv sind. Wenn du weitere Quellen und Communities kennst, gib uns Bescheid!

Podcasts

My Climate Journey

Ein englischsprachiger Podcast von Jason Jacobs, Startup-Tech-Manager, und bei der Lösung der Klimakrise zu helfen. Er führt Interviews mit einer großen Bandbreite an Menschen, die voll dabei sind, das Problem anzugehen.

Let’s talk change

In diesem Podcast interviewen Doreen Rietentiet und David Wortmann Menschen, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen und zeigen welche kleinen und großen Hebel wir in Unternehmen, Politik, Medien, Wissenschaft und Gesellschaft in Bewegung setzen können.

NPR’s Climate Cast

In diesem englischsprachigen Podcast präsentiert der Meteorologe Paul Huttner jede Woche die letzten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimawandel. Er versucht dabei, herauszuarbeiten, welche Folgen der Zusammenbruch des Klimas und unserer Ökosysteme hat.


Climate Tech

Milliarden werden verschoben, um in Klimawandelbekämpfung zu investieren. Dabei entsteht ein rasant wachsendes Ökosystem an Startups. Die beste Art, es zu erkunden sind verschiedene Slack-Gruppen:

  • ClimateAction.tech (Englisch): Eine globale Community von Tech Professionals, die ihre Fähigkeiten, Erfahrung und Netzwerke nutzen, um Lösungen gegen die Klimakrise zu finden.
  • My Climate Journey (bezahlte Mitgliedschaft): Hunderte Menschen, die sich gegenseitig dabei unterstützen, herauszufinden, was sie gegen die Klimakrise tun können.
  • TeamClimate: Entstanden aus dem 2020 Climate Summit, entwickelt sich die Gruppe zu einer deutschen sustainability tech community.

Die Klimabewegung

Wir halten es für so wichtig, dir den Einstieg in die Klimabewegung zu erleichtern, dass eines unserer Projekte nur darum geht: Matcha gibt dir die besten personalisierten Empfehlungen, um etwas gegen die Klimakrise zu tun!


Dran bleiben?